Retriever4Life
   
Phinegean
Ahnentafel
Deckrüden-Info
Arbeit & Schau
Bedeutung Name
Eltern
Galerie

Pedro

Kontakt

Links

Retriever sind Jagdhunde

NEUES

 

 

 

 

 
Phinegean Coda of Golden Summerby - Bedeutung Name
 

Kurzfassung

Finnegan kommt aus dem irische-gälischen und bedeutet 'Der Weiße'.

Langfassung

Phinegean‘s Name – oder besser gesagt diese Schreibweise – ist ein kleines Kuriosum. Von seinem Papa abgeleitet soNavigating Finnegans Wakellte er eigentlich Phinnegan geschrieben werden. Warum mit „Ph“ ist einfach erklärt: Es handelt sich um den P-Wurf des Kennel „of Summerby“. Doch dann schlug der Zufall zu, die Züchterin hat sich beim Beantragen des Stammbaus im DRC einfach nur beim Ausfüllen des Formulars vertippt und so ist diese Schreibweise entstanden. Nach meiner bisherigen Kenntnis gibt es kein zweites Lebewesen mit dieser Schreibweise.

Doch was bedeutet dieser Name eigentlich, der aus dem irisch-gälischen stammt. Finnegan ist die übertragene Verwendung eines bekannten irischen Familiennamen. Es ist die anglisierte Version die aus dem Gälischen Ó Fionnagán "finn / fionn" kommt, was so viel bedeutet wie "fair, weiß". Fionn Mac Cumhail (anglisiert: Finn MacCool) war ein Jäger und Krieger aus der irischen Mythologie und dessen Anhänger (die Fianna) lebten neben der Gesellschaft als Banditen und Jäger. Schnell machten sie sich als Kämpfer einen Ruf und stiegen in den Kriegszeiten geschwind zur Leibwache des Königs auf. Sie waren die militärische Elite des alten Irland und Finn war ihr Oberhaupt. Finn MacCool war nicht nur als Krieger berühmt, sondern auch für seine Weisheit, Tapferkeit und Aufrichtigkeit. Die Legende besagt, dass Finn seine Weisheit durch Berühren des "Lachs des Wissens" erworben hat, indem er den Lachs berührte und danach am Daumen schleckte. Dies gab ihm die Möglichkeit, in die Zukunft zu sehen. Damit konnte er sich gegen Feinde besser verteidigen, seine Heimat beschützen und so kamen die Fianna zu großer Bedeutung. In der Tat, können somit alle Finnegan’s glauben, dass sie letztlich von diesem illustren irischen Helden abstammen.

In der Literatur ist Finnegan auch bekannt durch James Joyce bedeutendstes Werk 'Finnegans Wake' aus dem Jahr 1939. Joyce wurde von einem alten irischen Liedchen namens "Finnegans Wake" inspiriert, wobei Finnegan zu viel Whisky trinkt, fällt von einer Leiter und stirbt. Bei seiner Beerdigung verschüttet sein Gefolge versehentlich Whisky über die Leiche. Finnegan "erwacht" von den Toten. Mit anderen Worten, ist Whisky die Ursache sowohl seines Todes als auch seiner Auferstehung. In der Tat das irische "Wasser des Lebens".